Terra Inspira bringt dich garantiert weiter

Östliche Tannenzapfenechse
 Tiliqua rugosa aspera
  
  Kurzportrait


Deutscher Name:
Östliche Tannenzapfenechse 

Wissenschaftlicher Name:
Tiliqua rugosa aspera (GRAY, 1845)

Verbreitung:
Trockengebiete in Südost-Australien, Tiefland

Lebensraum:
Sandflächen mit meist spärlicher Vegetation, vereinzelten Sträuchern und Büschen.

Kurzbeschrieb:
Bis 40 cm Gesamtlänge. Grosser, breiter Kopf, Schwanz kurz. Relativ kleine Extremitäten. Grosse Schuppen, dachziegelartig überlappend.

Besonderes:
Lebendgebärend, in Freiheit 1 bis 2 Junge pro Jahr. Knöcherne Einlagerungen in den Schuppen. Lebenserwartung ca. 25 Jahre.

Östliche Tannenzapfenechse, Tiliqua rugosa aspera.  Foto: ©Fritz Wüthrich
Östliche Tannenzapfenechse, Tiliqua rugosa aspera.  Foto: ©Fritz Wüthrich

Östliche Tannenzapfenechse, Tiliqua rugosa aspera.  Foto: ©Fritz Wüthrich
Grosser Kopf,  kleine Beine.  Foto: ©Fritz Wüthrich

  

letzte Änderung: 30. November 2003   /  © Terra Inspira, Webmaster

Back  |  Top  |   Home