Terra Inspira bringt dich garantiert weiter

Kronengecko
 Rhacodactylus ciliatus
  
  Kurzportrait
  
Deutscher Name:
Kronengecko

Wissenschaftlicher Name:
Rhacodactylus ciliatus GUICHENOT 1866

Verbreitung:
Süden Neukaledoniens und auf der Île des Pins

Lebensraum:
Feuchtheisser Tieflandregenwald, bewohnen das Blätterdach.

Kurzbeschrieb:
Bis 21 cm Gesamtlänge. Die Färbung reicht von grau, braun, grün und blassgelb bis rostrot. Die Iris ist goldbraun. Am Schläfenband zieht sich eine Reihe vergrösserter Stachelschuppen entlang, was dem Kronengecko zu seinem Namen verhalf. Fressen Früchte und Insekten. Nachtaktiv.

Besonderes:
Der Kronengecko verfügt über eine beachtliche Sprungkraft.

Kronengecko, Rhacodactylus ciliatus. Foto: ©Fritz Wüthrich
Kronengecko, Rhacodactylus ciliatus.  
Foto: ©Fritz Wüthrich

  

letzte Änderung: 30. November 2003   /  © Terra Inspira, Webmaster

Back  |  Top  |   Home