Terra Inspira bringt dich garantiert weiter

Braun-schwarze Rossameise
 Camponotus ligniperda
  
  Kurzportrait
  
Deutscher Name: 
Braun-schwarze Rossameise

Wissenschaftlicher Name: 
Camponotus ligniperda


Verbreitung: 

Europa, in der Schweiz häufig 

Lebensraum: 

Waldränder und Lichtungen. Erdnester oder Nester in totem Holz. Besonders häufige Ameise in höheren Lagen und im Pfynwald (Wallis).

Kurzbeschrieb: 
Grösste europäische Ameise: Königin bis 18 mm, Arbeiterin bis 16 mm lang.

Besonderes: 
Die Tiere sind meist einzeln unterwegs auf Nahrungssuche (tote Insekten und Honigtau). Ameisen sind sehr langlebig: Belegt sind 28 Jahre bei einer Königin und über 4 Jahre bei Arbeiterinnen. 
Giftig (Ameisensäure).

Braun-schwarze Rossameise, Camponotus ligniperda, Foto: ©Fritz Wüthrich
Nest mit Eiern, Foto: ©Fritz Wüthrich

  

letzte Änderung: 30. November 2003   /  © Terra Inspira, Webmaster

Back  |  Top  |   Home